Swiss Indoors

26. October 2013 - Autogramme

Heute war ich wieder in Basel aber dieses Mal um zu arbeiten. Wir haben von Swiss Tennis einen Info-Stand und den durfte ich von 10.30 Uhr bis Feierabend, ca. 20.00 Uhr betreuen. Um 13.00 Uhr durfte ich eine Stunde Pause einlegen (wir waren ein Dreierteam) und nachdem ich etwas gegessen hatte lief ich schnell ins St. Jakobspark-Shoppingcenter wo Christa Rigozzi (Schweizer Moderatorin und Schönheitskönigin) zwei Stunden Autogramme schrieb. Einer meiner Trainingspartner ist vernarrt in Christa und für ihn stelle ich mich in die Schlange um ein Autogramm zu holen. Zum Glück hatte es nicht viele Leute und 5 Min. später war ich bereits wieder auf dem Weg "zur Arbeit".

Obwohl ich bei den beiden anderen Pause wieder am Spielerausgang stand ging ich leer aus, bzw. ich bekam Edouard Roger-Vasselin und auch Vasek Pospisil nicht zu Gesicht. Um 21.30 Uhr gab es dann Feierabend und als ich mit dem Auto aus dem Parkhaus fuhr, stand doch ausgerechnet Vasek bei der Limousine und schrieb Autogramme. So schnell stellte ich mein Auto noch nie in eine Parklücke, stieg aus, rannte zu Vasek und bekam endlich ein Autogramm und ein Foto durfte ich mit ihm auch noch machen.   

zurück

Die Kommentar-Funktion ist ausgeschaltet.

0 Kommentare


zurück