Blog

 

Peter Kraus

09. November 2014

Heute spielte Peter Kraus im Kongresshaus in Zürich. Autogramme von ihm habe ich schon genug aber ein Selfie fehlte mir noch in der Sammlung. Mit Schrecken lass ich auf seiner Facebook Seite das er nicht gerne Selfies macht. Ich war unschlüssig, entschied mich dann doch für einen Ausflug nach Zürich. Kurz vor 15.00 Uhr  traf ich beim Kongresshaus ein. Beim Künstlereingang stand eine S-Klasse Limousine mit deutschen Kontrollschildern und ich befürchtete, dass Herr Kraus bereits im Gebäude war. Ich blieb beim Eingang stehen und beobachtete die Umgebung. Gegen 15.50 Uhr kam der Fahrer der Limousine  und fuhr davon. Das kam mir doch sehr gelegen, Peter Kraus war also im Hotel und wurde jetzt abgeholt, vielleicht :-)

So war es dann auch: um 16.30 Uhr fuhr die Limousine vor und Peter Kraus stieg aus. Er signierte das Foto und während dem schreiben sagte ich zu ihm: "Herr Kraus, ich weiss sie hassen die Selfies-Geschichte aber könnten wir bitte trotzdem ein Foto machen". Er schmunzelte und meinte:"Ja, dann machen wir halt eines". Er forderte mich danach auf zu kontrollieren ob es etwas geworden ist, er hatte so seine Zweifel. Wir waren beide mit dem Ergebnis zufrieden, ich wünschte im alles Gute, bedankte mich und verschwand in Richtung Bahnhof.




zurück


Neuer Kommentar

0 Kommentare


zurück