Blog

 

Cousin Leonard

09. April 2006

Vom 7. bis 9. April verbrachte ich ein Ski-Wochenende in Savognin. Am 9. April waren wir den ganzen Tag auf den Skiern und beschlossen, langsam nach Hause zu gehen. Wie fast immer kehrten wir vorher noch im Bergrestaurant Tigignas ein. Wir sassen gemütlich auf der Terrasse und genossen noch einige Sonnenstrahlen. Plötzlich fing eine Live-Musik an zu spielen und irgendwie wurde ich das Gefühl nicht los, dass die Musiker aus Australien waren. Bei einer Pause ging ich zu ihnen und fing an mit ihnen zu plaudern. Tatsächlich, die beiden Jungs stammen aus Melbourne und nennen sich Cousin Leonard. Wir haben ziemlich lange diskutiert, in dieser Zeit lies ich mir eine CD von ihnen signieren. Nach der Pause hörten wir ihnen noch ein wenig zu. Danach verabschiedete ich mich und es ging auf die letzte Talabfahrt dieses Wochenendes.




zurück


Die Kommentar-Funktion ist ausgeschaltet.

0 Kommentare


zurück