Blog

 

Bonnie Tyler

19. May 2016

Heute spielte Bonnie Tyler am Retro Festival in Luzern. Ich versuchte sie letztes Jahr schon einmal zu sammeln, leider ohne Erfolg. In Luzern geht es sehr entspannt zu und her, wir Sammler dürfen uns im Hotel aufhalten, das macht es um einiges einfacher. Ich bin kurz nach 13:00 Uhr in Oensingen losgefahren und war eine Stunde später in Luzern. Dort traf ich mich mit einem Freund der bereits seit 12:00 Uhr wartete. Er hat sich mit dem Ehemann von Bonnie unterhalten und wusste, dass sie zwischen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr zum Soundcheck geht. Wir setzen uns in die Lobby und tranken gemütlich einen Latte Macchiato, die Treppe und den Aufzug immer im Blickfeld. Es sind dann noch drei weitere Sammler aufgetaucht, alles blieb soweit überschaubar. Um 17:30 Uhr sah ich den Ehemann von Bonnie Tyler aus dem Aufzug kommen, gefolgt von ihr. Ich sagte nur kurz "da kommt sie" und spurtete los, zum Glück den sie hatte sie schon fast durch den Seitenausgang aus dem Staub gemacht. Sie drehte sich zu mir um und meinte "I'm late" fing dann aber gleich bei mir an zu schreiben. In der Zwischenzeit waren auch die anderen Sammler dazu gekommen und dann nahm sie sich doch recht viel Zeit. Sie wirkte jedoch mit der ganzen Situation etwas überfordert, ihr Mann hat ihr sicher von 2 Sammlern erzählt, plötzlich standen aber gut 10 Leute um sie herum (fragt mich nicht woher alle anderen plötzlich kamen). Ein Selfie war auch kein Problem, natürlich wieder begleitet mit dem Satz "I'm late, I have to go", schlussendlich hat sie alles signiert und mit jedem der wollte ein Selfie gemacht. Das Konzert war leider schon lange ausverkauft, also bin ich wieder nach Hause gefahren.




zurück


Neuer Kommentar

0 Kommentare


zurück