Blog

 

AC/DC mit Axel Rose

28. May 2016

Nicht ganz dicht aber sind wir nicht alle etwas verrückt. Am Samstag sind AC/DC mit dem Privatjet in die Schweiz geflogen, leider nicht nach Zürich wo ich auf sie gewartet habe :-( Axel Rose hätte ich sehr gerne in meiner Sammlung und Cliff Williams fehlt mir ja auch noch. Ich wusste, dass sie nach Genf geflogen sind und das liegt leider über 2 Std. von Oensingen entfernt. Ich bin dann am Samstag nach Hause und machte mir noch einen gemütlichen Tag/Abend.




zurück


Neuer Kommentar

0 Kommentare


zurück