Maria Sebaldt, Diana Körner

17. October 2008 - Autogramme

Heute waren Maria Sebaldt und Diana Körner mit ihrer Krimikomödie "Acht Frauen" im Stadttheater Langenthal zu Besuch. Leider war ich etwas spät unterwegs da ich vorher im Coop noch Fotos ausdrucken musste. Endlich vor dem Stadttheater sah ich gerade Maria Sebaldt am Fenster vorbei laufen. Habe mir überlegt, was ich nun machen sollte. Tür öffnen und einfach eintreten oder warten, bis jemand das Gebäude verlässt. Kurze Zeit später kam eine Frau aus dem Stadttheater die ich dann höflich fragte, ob Frau Sebaldt und Frau Körner schon im Gebäude sind. Diese Frage hat sie leider bejaht. Sie machte mir das Angebot, nach ihrer Rückkehr die beiden Damen zu fragen, ob sie evtl. kurz Zeit hätten, mir ein Autogramm zu geben. Als sie zurück kam, ging sie ins Stadttheater und kam ein/zwei Minuten später wieder heraus und bat mich einzutreten. Ich ging die Treppe hoch und da kam schon Maria Sebaldt. Sie hat mir das frisch gedruckte Foto mit Widmung und Datum signiert und schon kam Frau Körner. Sie brachte gleich ihre Autogrammkarte mit die sie vor meinen Augen mit Widmung signierte. Ich habe mich bedankte, wünschte ihnen alles Gute und verlies das Stadttheater. So schnell bin ich schon lange nicht mehr an zwei Autogramme gekommen. Alles in allem habe ich etwa 10 Min. gewartet und das signieren dauerte keine 5 Min. Vielen Dank und alles Gute.

zurück

Die Kommentar-Funktion ist ausgeschaltet.

0 Kommentare


zurück