Blog

 

Bruce Dickinson

27. February 2019

Bruce Dickinson war am 27.02.2019 mit seiner Buchlesung im Volkshaus Zürich und da er sehr schwer zu bekommen ist, kaufte ich mir frühzeitig ein Ticket für die Veranstaltung. Im Ticket inbegriffen war seine signierte Biografie und meine Hoffnung war natürlich, dass ich nach der Lesung noch das Iron Maidon Foto und Booklet signiert bekomme.

Die Lesung war der Hammer. Er sass nicht auf einem Stuhl und las aus seiner Biografie, nein, er hampelte auf der Bühne herum und erzählte aus seinem Leben. Es war sehr unterhaltsam und lustig, die Zeit verging viel zu schnell. Die Pause viel ganz aus, dafür überzog er dann eine ganze Stunde, das soll ihm mal einer nachmachen.

Das signierte Buch bekamen wir bereits auf dem Weg in den Saal. 500 Bücher hat er am Nachmittag vorsignierte, eine „Autogrammstunde“ gab es dann aber leider nicht mehr. Er lief kurz nach 23.00 Uhr von der Bühne und stieg mehr oder weniger direkt danach in ein wartendes Auto.

Es hatte noch einige signierte Bücher übrig, die man zum Preis von CHF 20.- pro Stück kaufen konnte. Ich kaufte noch drei Stück und machte mich dann auf den Weg zum Bahnhof.




zurück


Neuer Kommentar

0 Kommentare


zurück