Blog

 

TV Festival - Ankunft der Gäste

13. June 2019

Kurz nach 9.00 Uhr war ich am Flughafen, trauten aber meinen Augen kaum. Im Terminal 1 war es wie ausgestorben, keine Händler, keine Sammler und auch keine Touristen. Ich bin dann mit dem Tram zum Terminal 2 gefahren, dort landete kurze Zeit später ein Flug aus New York. Auch hier dasselbe Bild, quasi keine Leute. Haben sie etwas geändert? Holen sie die Leute neu direkt auf dem Rollfeld ab? Ich stieg wieder ins Tram zum Terminal 1 und überlegten wie weiter. Bei unserer Ankunft konnte ich aufatmen, die französischen Händler waren da. Hm merke gerade, dass ich mich heute das erste Mal freue Händler zu sehen :-)

Ich war schlichtweg zu früh an Flughafen. Ich blieb dann auch den ganzen Tag dort obwohl es eigentlich so kein schönes Sammeln ist. Es wird gedrängelt, geschubst, weggedrückt etc. und man muss um Unterschriften kämpfen. Das mag ich so nicht wirklich!

Eine schöne Aktion gab es, als Ryan Eggold ankam. Auch er wurde natürlich von allen Seiten belagert. Der nette Bodyguard sagte dann zu mir «dehors» und ich fragte nach «dehors?» und er sagte «oui». Als sind wir mit Ryan Eggold mitgelaufen und als er draussen war, drehte er sich um und schrieb fleissig Autogramme. Er ist sehr sehr nett, hat sich bedankt als ich ihm sagte, dass ich „New Amsterdam“ liebe. Er schaue mich lachend an und fand das super. Vor Aufregung und Nervosität (O-Ton: «sorry Ryan, I‘m a bit nervous“) fand ich auf Anhieb den Auslöser der Kamera nicht, aber auch hier hat er einfach charmant gelacht und gesagt «it’s ok».

Ich wartete noch die Maschine aus London um 17:25 Uhr ab, zum Glück landete sie etwas früher. Ich war mir nicht sicher aber ich suchte zur Sicherheit schnell die Fotos und lief ihr nach. Draussen sprach ich sie an „Mrs. Kennedy“? Sie schaute mich an und sagte «Yes». «May I have two autographs, please». Sie war sehr überrascht, dass jemand ein Autogramm von ihr wollte. Sie fragte nach meinem Namen und signierte beide Fotos mit Widmung für mich. Auch ein Foto durfte ich noch mit ihr machen. Ich bin dann zurück in dir Ankunftshalle und ein paar Minuten später kam nochmals ein Schauspieler aber wer? Ich machte schnell ein Foto, schickte es einem Freund und eine Minute später wusste ich, dass ich die Richard Harmon Fotos heraussuchen und hinterherlaufen muss. Beim Auto hat er auf einem meiner Fotos ein Gekritzel hinterlassen und machte noch ein Selfie mit mir. Um 19.00 Uhr hatte ich dann genug und machte Feierabend.

Auf den Bahnhof wollte dann doch tatsächlich noch eine bekloppte einen Joint mit mir teilen. Habe dankend abgelehnt :-)

Heute sammelte ich am Flughafen folgende Personen: Freema Agyeman, Oliver Stark, Rory Kennedy, Ryan Eggold, Alan Cumming, Stephen Hill, Maria Bello, Dominique Tipper, Shohreh Aghdashloo, Cas Anvar, Ricky Whittle und Richard Harmon.




zurück


Neuer Kommentar

0 Kommentare


zurück