Lennon Stella

Avatar of statim1 statim1 - 16. February 2020 - Autogramme

Heute gab Lennon Stella, Maddie Conrad aus der Serie Nashville, ein Konzert in Zürich. Ich war nach langem auch wieder einmal motiviert zum Sammeln, bin um 13:46 Uhr in Oensingen los und traf 45 Min später in Zürich ein. Nach einem kurzen Abstecher in den Lindt Laden bin ich zu Fuss zum Kaufleuten. Dort eingetroffen, traf ich auf zwei Sammler, einer war etwas angepisst und informierte mich auch gleich warum: ich könne es mit dem Autogramm vergessen. Sie habe ein Begleiter mit dabei der verhindert, dass sie schreibt.

Ich überlegte mir eine Strategie, erstens höre ich selten bis nie auf die Aussage von anderen Sammlern und zum zweiten wollte ich selbst mal mit dem Manager sprechen. Ich hatte einen Plan…

Mein Glück war (vermutlich), dass die beiden anderen Sammler die Venue verliessen und ich noch allein war. An die Zeit kann ich mich nicht mehr erinnern, aber irgendeinmal kam ihr Manager an dir frische Luft zum Rauchen. Als er wieder zurück ins Gebäude wollte, sprach ich ihn an. Ich bot ihm 100 Franken, wenn Lennon Stella meine beiden Fotos signiert und ein Selfie mit mir macht. „It‘s not the money“ war seine Antwort, „it‘s because of Ebay“! Da haben wir es wieder…. Sche…….

Ich unterhielt mich noch weiter mit ihm und am Schluss bat er mich, ihm die beiden Fotos zu geben. Er wollte meinen Namen wissen, ging ins Gebäude und kam 5 Min. später mit zwei signierten Fotos zurück. Ein Selfie war leider nicht mehr möglich, weil sie bereits in den Konzertvorbereitungen war. Ich bedankte mich ein paar Mal und er meinte „my pleasure Sabine“ und ging wieder hinein.

Vor ein paar Tagen habe ich ein Ticket für das Konzert von Lennon Stella gewonnen und ich wärmte mich zuerst einmal im Klubsaal auf. Die Anzahl Besucher war sehr bescheiden, als ich ging (ich blieb nicht bis zum Ende vom Konzert) war der Saal etwa zur Hälfte gefüllt… 

zurück

Neuer Kommentar

0 Kommentare


zurück