Timothy Spall

Avatar of sabine sabine - 28. September 2021 - Autogramme

Nach der Sharon Stone Pleite wollte ich es heute noch mit Timothy Spall versuchen. Einmal sollte es doch an ZFF mit einem Autogramm klappen. Am Nachmittag habe ich Überzeit kompensiert und mit Ach und Krach schaffte ich es nach Zürich. Eine Fahleitungsstörung und Zugsausfälle machte das Reisen mit dem Zug heute nicht einfach. Einen Plan hatte ich nicht, also schlenderte ich gemütlich von Hotel zu Hotel in der Hoffnung, Timothy Spall zu sehen.
 
Am Schluss landete ich beim Festivalzentrum und dort blieb ich auch bis zum Schluss. Ich musste mich gedulden, denn zu einem Photocall erschien Timothy Spall leider nicht. Da gleichzeitig im Kongresshaus die James Bond Premiere stattfand, blieb es bei uns relativ ruhig. Herr Spall wurde um …. Mit der Limousine vorgefahren, er stieg aus und fing gleich am Ende der Schlange ab zu schreiben. Er war super freundlich und machte auch Selfies mit seinen Fans. Leider gesellten sich dann doch noch ein paar ungehobelte "Sammler" dazu, zum Glück aber erst zum Schluss.
 
Ich wollte noch ein zweites Autogramm und begab mich gleich auf die andere Seite der Fotowand. Sein Interview dauerte eine gefühlte Ewigkeit, danach unterschrieb er mir noch das zweite Bild.
 
Für Zürcher Verhältnisse lief es dieses Mal fast sogar fast komplett gesittet ab, oh Wunder.

 

zurück

Neuer Kommentar

0 Kommentare


zurück