Comic Con Dortmund - Rückreise

Avatar of sabine sabine - 06. December 2021 - Autogramme

Das interessiert doch niemand :-)
 
Das Rückreise-Drama nahm schon um 6:30 Uhr seinen Lauf :-) Nein, so schlimm war es natürlich nicht. Während des Frühstücks habe ich in der SBB App gesehen, dass meine erste Zugsverbindung 20 Minuten Verspätung hat. Das bedeutete, dass ich sicher den Anschluss in Mannheim verpasse. Nach dem schnell verflogenen Ärger beschloss ich einfach den Zug eine Stunde später zu nehmen. Schlussendlich habe ich keine Eile nach Hause zu kommen, eine Stunde ist kein Beinbruch. Der Zug holte bis zur geplanten Abfahrt noch Zeit auf, leider fehlten immer noch 3 Minuten zum Erreichen der nächsten Verbindung :-).
 
Sie ziehen es mit den Verspätungen fast konsequent durch. Mein Anschluss in Mannheim war leider weg, dafür hatte ein anderer Zug wegen eines Polizeieinsatzes 18 Minuten Verspätung, meine Anschlussverbindung war gefunden. Reisen im Zug ist gemütlich und entspannend und die Fahrt bis zum Bahnhof Basel SBB verlief ohne weitere Unterbrüche.

In Basel wollte ich für meine Mutter noch eine Spezialität von Lindt & Sprüngli besorgen, leider gibt es den gesuchten Laden nicht mehr. Nachdem ich noch etwas zum Mittagessen gekauft hatte, stieg ich in den nächsten Zug nach Olten und nach nochmaligem Umsteigen, war ich um 15.20 Uhr wieder zu Hause.

 

zurück