Blog Detail

 


Michael Malarkey


31.05.2018

Ein ganz verrückter Tag und es kam wieder ganz anders als geplant… Heute wollte ich Michael Malarkey in Zürich sammeln. Um 15:00 Uhr war ich vor Ort und 2 1/2 Std. später stand ich immer noch wie bestellt und nicht abgeholt dort:-) Ich googelte nach „michael malakrey meet & greet startzeit“ und fand eine Seite mit der Info, dass das Meet & Greet VOR dem Konzert stattfindet. Also bin auf die Starticket- Website und kaufte mir für 75 Franken ein M&G. Die Enttäuschung kam 30 Min. später, wir bekamen ein Foto mit ihm, dann gab es ein Q & A und am Schluss signiert er noch so eine komische «Merchandising Karte». CD’s, LP’s etc. signierte er erst NACH dem Konzert. Während dem Q & A bequatschte ich den Begleiter von Michael Malarkey, erzählte ihm eine Story von wegen ich könne nicht bis nach dem Konzert bleiben weil ich etwas abgelegen wohne und keinen Zug mehr hätte. Ich zeigte ihm dann die Fotos und daraufhin erklärte er mir, dass wenn Michael auf Tour ist, er keine Filmfotos unterschreiben darf sondern nur Sachen die mit seiner Musik zu tun haben. Das sei vertraglich so festgehalten! Ich machte dann mit ihm einen kleinen Deal: ich kaufte die CD und er liess mir sie nach dem Meet & Greet im Hinterzimmer signieren. Als ich sie zurück bekam, bin ich recht zügig auf den Heimweg, auf Konzert hatte ich keine Lust.

zurück...