Blog Detail

 


Zurich Film Festival


27.09.2018

Und schon wieder ist ein Jahr vorbei, heute wurde das 14. Zurich Film Festival mit dem Film "Green Book" eröffnet. Als Gäste waren Schauspieler Viggo Mortensen und Regisseur Peter Farrelly  angekündigt. Um 15:00 Uhr fand eine Pressekonferenz mit den Beiden in der NZZ Lounge statt. Da ich erst um 13:45 Uhr zu Hause losfahren konnte war mir klar, dass ich nicht rechtzeitig vor Ort sein werde. Mein Hoffnung lag aber auf danach, dass sie sich evtl. nach der PK Zeit für die Fans nehmen würden.
 
Als ich bei der NZZ Lounge eintraf warteten schon ca. 30 Leute, alle standen schön in einer Reihe. Ich war noch keine 5 Min. dort als die beiden Limousinen mit Viggo Mortensen und Peter Farrelly vorfuhren. Es war mir dann auch nicht recht den anderen Wartenden gegenüber den Mr. Mortensen stieg fast auf unserer Höhe aus und fing gleich bei uns an zu schreiben. Es gab pro Person eine Unterschrift und er schrieb wirklich jedem eines. Fotos hat er leider keine gemacht, er wollte sich voll und ganz aufs signieren konzentrieren. Ich trat zurück und sah in der Nähe vom Eingang Peter Farrelly. Ich bin  gleich hin und sammelte auch ihn, inkl. Selfie. Nach der Pressekonferenz hat Viggo Mortensen nur noch gewunken und stieg ins Auto, damit haben wir gerrechnet, er schrieb vorher genug.
 
Ein Selfie hatte ich bereits von Berlin, rein theoretisch hätte ich also bereits um 15.30 Uhr den Zug nach Hau-se nehmen können. Um 16.30 Uhr war noch Crimer in der SRF 3 Box zu Gast, die Gelegenheit wollte ich auch noch wahrnehmen und ihn sammeln. Auch hier hatte ich ein perfektes Timing, kaum bei der Box sah ich Cri-mer beim Soundcheck, ein paar Minuten später stand er schon neben mir, signierte das Foto und schaute für ein Selfie in meine Kamera. 
 
So endete kurz nach 16.00 Uhr der erste Tag vom Zurich Film Festival für mich. Die offizielle Eröffnung liess ich aus, was soll ich noch stundenlang am Teppich warten, wenn ich eh nichts mehr zu unterschreiben habe. Verpasst habe ich nichts wie ich anhand der Bilder nach der Eröffnung sah….

zurück...